Damit verdient man, wenn es gut läuft und Deine Testberichte ordentlich strukturiert sind (und daher oft von anderen Usern gelesen werden) dann bis.
Ich schreibe auch auf beiden Plattformen; mir macht das Schreiben halt ohnehin Spaß.
Hätte ich noch zu bieten.
Sparen Sie mit jedem Coupon bares Geld bei jedem Einkauf.
Das wäre die -meiner Meinung nach- schnellstmögliche Lösung, denn je mehr Routine Du beim Schreiben Deiner Artikel bist, desto mehr verdienst Du dort ja auch.Ich habe es vor ein paar Jahren selber mal versucht, doch leider hatte ich halt Pech.Ist für mich (da ich Werbung eh nicht ausstehen kann) einfach nur nervig.Das Portal für, gutscheine, Gutscheincode und Rabatt!Rabatt wie nur irgend möglich herauszuschlagen.Auch hier schreibst Du Texte, hier allerdings überwiegend für Firmen, die einen speziellen Werbeslogan oder dergleichen suchen.Dieser Gutschein kann hauptsächlich im Online-Shop des jeweiligen Unternehmens eingelöst werden, indem man den Code in das dafür vorgesehene Antwortfenster eingibt.Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen!aber im Monat könnten es in etwa dann knapp 20 werden.



Der Versuchung, Dinge zu kaufen, einfach weil sie günstig sind, werden Sie nicht länger erliegen, wenn Sie m nützen.
Ich habe damals für kleinere Firmen Homepages mit Webshops erstellt und wurde prozentual an den Einnahmen beteiligt.
Wie verhält es sich allerdings, wenn Sie bereits genau wissen, was Sie kaufen wollen, und dabei so viel Geld wie möglich sparen wollen?
Die Tage der Hausfrauen, die sich abgesehen von der tatsächlichen Haushaltsführung auch auf die sparsame Nutzung des Haushaltsbudgets spezialisiert hatte, sind schließlich längst vorbei.
Was noch ginge, wären Online-Testberichte zu schreiben,.B.Das würde echt am meisten einbringen, aber leider müsstest Du die Domain ja vorher anmieten und dann mit Gewinn verkaufen.also niemand wollte meine kreative Idee kaufen.Sie brauchen keine Schere mehr, Sie müssen Sie nicht an einem günstigen Ort aufbewahren, und sie sind immer bei der Hand, da Sie online ja meistens von zu Hause aus einkaufen.Du sicherst Dir die Rechte an einer aussagekräftigen Webseite und verkaufst sie dann an gut zahlende Firmen weiter.Natürlich mussten Sie sich merken, wo Sie den Gutschein hingelegt hatten und außerdem mussten Sie ihn beim Einkauf mit sich führen, um das Angebot in Anspruch nehmen zu können.es funktioniert zwar, aber es lohnt sich nicht wirklich.Du kriegst da genaue Vorgaben, was in Deinem Text alles wie oft vorkommen muss und wenn es von den Firmen angenommen wird, wirst Du halt bezahlt.Allerdings ist das Angebot kaum noch überblickbar.Bei uns finden geschenke aktiv Sie immer den passenden Gutscheincode für vielen Online Shop.



Ist also reine Glückssache, dass eine Firma genau Deine Webseite kaufen möchte.
Ich habe das auch eine Zeitlang gemacht (als selbstständiger Webdesigner) und wenn Du dann einen Pauschalpreis, der günstiger ist als der Deiner Mitkonkurrenten anbietest, dann spricht sich das ja schnell herum.